Programm

Kursbeschreibungen und Inhalt

Für alle Kursbeschreibungen und Inhalt im Programm klicken Sie unten auf den jeweiligen Kursname.

Halle 1

09:00 – 10:15 Uhr

Mobility Flow

Erlebe eine Praxisstunde Mobility Drills mit einem einfachen und didaktischen Aufbau, zur Umsetzung im (Klein)-Gruppentraining für unterschiedliche Leistungsstufen mit dem Fokus auf weiche und rhythmische Übergänge (Flow).

by Patrick Meinart

10:30 – 11:45 Uhr

ROXX The Real Boxworkout

Boxtraining stellt ein komplexes und forderndes Ganzkörpertraining dar, hat einen hohen Selbstverteidigungsaspekt und ist eine fundamentale Bewegungsfähigkeit des Menschen.

Roxx ist eine motivierende Mischung aus Kampsportelementen und funktionellem Training. Neben den entsprechenden Techniken wird koordinativ anspruchsvoll trainiert und spezielle der obere Rücken trainiert und der Brustkorb aktiv dynamisch trainiert. In einem Intervall Programming kommen HIT Elemente ebenso zum Einsatz wie lokale Muskelkraftausdauer des oberen Rumpfes.

Boxtraining für Jeden zugänglich zu machen und alle Leistungsstufen innerhalb einer Trainingseinheit voll auf ihre Kosten kommen zu lassen, ist das Erfolgskonzept von ROXX-Boxworkout.

Also, sei mutig und probiere es aus – Du wirst es nicht bereuen!

by Frank Thömmes

12:00 – 13:15 Uhr

Neuro.Bord

Thema in kürze.

by Neuro.Bord Team

13:15 – 14:00 Uhr

Lunch Break

Relaxing und Guten Appetit!

by Sportpark Gastro-Team

14:00 –15:15 Uhr

HIT | Intervalle für Alle

Raus aus der Komfortzone – und zwar regelmäßig. Das ist zeiteffizientes Training.

Unser normales Leben und häufig auch unsere sportlichen Aktivitäten finden zu oft im Komfortbereich statt. Nach dem biologischen Prinzip „use it or loose it“ verlieren wir damit die Elastizität unserer Systeme wie Atmung und Herzfrequenz, die wir nur gleichförmig belasten, obwohl wir selbst in Intervallen arbeiten.

Intervall Trainingsformen sind in der Trainingswissenschaft bewährte und gut erforschte Formen der gezielten Leistungsverbesserung. Das Intervalltraining aber auch höchst positive gesundheitsrelevante Anpassungen schaffen kann ist seit vielen Jahren auch kein unbekanntes Thema mehr. Die meisten aktuellen Forschungen finden aber zum HIIT (High Intensity Intervall Training) statt.
Höchste Intensität scheint dabei die besten Ergebnisse zu produzieren. Trotzdem benötigt ein Programming mit solchen Intervallen immer Kenntnisse über das aktuelle Leistungslevel der Teilnehmer und getimte Pausen.  Neben dem inzwischen sehr bekannten TABATA Protokoll werden viele verschiedene wissenschaftlich evaluierte Programmings vorgestellt und andere entlarvt.

by Frank Thömmes

15:30 – 16:45 Uhr

Move well, move often | der Functional Movement Screen als Tool für Trainer

Folgt in Kürze.

by Ole Förster

17:00 – 18:00 Uhr

Mobility Stick - Stretching mal anders

Der Mobility Stick ist ein revolutionäres Trainingstool zur Verbesserung der funktionellen Beweglichkeit, der Körperhaltung und des Körperbewusstseins sowie der ganzheitlichen Körperstabilität. Das Training mit dem flexiblen Stick verhilft zu einer verbesserten Range of Motion und steigert somit die Performance und die Mobilität. Der Stick ist ein unschlagbares Tool für Warm-up-Einheiten, die zur Vorbereitung der Muskelketten auf das Training dienen. Ebenfalls kann er als Unterstützung bei anspruchsvollen Stabilisationsübungen zur kontrollierten Bewegungsausführung eingesetzt werden.

Die Verwendung von 2 Mobility Sticks eignet sich ideal für verschiedene Stretching-Übungen, rotierende Bewegungsabläufe sowie herausfordernden Stabilitätsübungen. Die Unterstützung der Sticks verhilft dem Körper und dem zentralen Nervensystem, die neuen Bewegungsimpulse schneller und besser zu adaptieren.

by Ole Förster

Halle 2

09:00 – 10:15 Uhr

TMX Trigger „das neue Faszientraining 2.0 | trigger deine tiefe Faszien“

Wir sagen Verspannungen den Kampf an.
Schmerzen und Verspannungen sind für uns keine Option. Wir sagen Triggerpunkten den Kampf an – und zwar ganzheitlich und ohne Kompromisse. Mit TMX geben wir dir Werkzeuge an die Hand, mit denen du Schmerzen vorbeugen und aktiv selbst bekämpfen kannst. Für unsere Konzepte bieten wir Ausbildungen an, damit du die Übungen auch gezielt von einem Trainer lernen kannst.

by Thomas Marx

10:30 – 11:45 Uhr

Manuellen Impulse im Personal Training

Im Personal Training lassen sich durch manuelle Impulse sehr gut Trainingsreize setzen. Vor allem zum Korrigieren, Stabilisieren und Intensivieren. Wir geben euch einen Einblick, wie manuelle Impulse sinnvoll eingesetzt werden können, um seinen Kunden individueller zu betreuen und die Bewegungsansteuerung zu optimieren.

by Philipp Marschall

12:00 – 13:15 Uhr

Sports Vision Training

Gute Augen zu haben bedeutet mehr als nur scharf sehen zu können. Vor allem im Sport werden visuelle Fähigkeiten unterschätzt, obwohl sie nicht nur Einfluss auf unsere Wahrnehmung, sondern auch auf unsere Haltung und Stabilität haben. In diesem Praxis-Workshop wird dir gezeigt welche Übungen du in dein tägliches (Athletik-)Training einbeziehen kannst und wie sich deine Performance in Abhängigkeit deiner visuellen Fähigkeit verbessern lässt.

by Patrick Meinart

13:15 – 14:00 Uhr

Lunch Break

Relaxing und Guten Appetit!

by Sportpark Gastro-Team

14:00 –15:15 Uhr

Neuro Mobility

Die meisten Mobility Konzepte fokussieren sich primär auf mechanische Aspekte der Fortbewegung. In dieser Workshop-Stunde wird aufgezeigt wie das sensorische System unsere Motorik steuert und wie wir mit Taktiken, visuellen und vestibulären Reizen unsere Beweglichkeit optimieren können. Dabei werden Unterschiede im Bereich der Interozeption und Exterozeption aufgezeigt und wie unser Fokus und Aufmerksamkeit unsere Leistungsfähigkeit beeinflussen kann.

by Patrick Meinart

15:30 – 16:45 Uhr

Neuro.Bord

Thema in kürze.

by Neuro.Bord Team

Halle 3

09:00 – 10:15 Uhr

Animal Moves Playground

Alex zeigt euch die Basics des Animal Moves Konzept und ihr erlebt die Vielseitigkeit dieser bodennahen Bewegungen und lernt damit zu spielen. Vielfältige Reize verbesseren eure Motorik und Sensorien und machen euch zu einem besseren “Mover”.

by Alex Fischer

10:30 – 11:45 Uhr

Move with FMS | den Functional Movement Screen kennen lernen

Folgt in Kürze.

by Ole Förster

12:00 – 13:15 Uhr

Stab Workout

In diesem Praxisworkshop bekommst du Einblick, wie ein einfacher Holz-Stab im Personal Training oder Gruppentraining optimal genutzt werden kann, um vor allem die Mobilität und Ansteuerung deines Kunden positiv zu beeinflussen.

by Henning Fründt

13:15 – 14:00 Uhr

Lunch Break

Relaxing und Guten Appetit!

by Sportpark Gastro-Team

14:00 –15:15 Uhr

Kettlebell | Increase your mobility and functional strength

Folgt in Kürze.

by Alex Fischer

15:30 – 16:45 Uhr

§20 Kurse | Functional Training im Reha Sport - Partner Ideen

FT Vital §20 Partner Ideen
FT Vital ist ein Functional Training Kurs mit angepassten Intensitäten, damit jeder von der positiven Wirkung profitieren kann, die Bewegungsmuster auslösen. Gerade in der Partnerarbeit entstehen dabei vielfältige Interaktionen, die kommunikativ und koordinativ sehr inspirierend sein können. Nach dem Prinzip Move-Train-Play wird funktionell gearbeitet und enormes geleistet und trotzdem Spaß dabei empfunden.

by Frank Thömmes

Halle 4

09:00 – 10:15 Uhr

Functional Training | Movement Skills

Folg in Kürze.

by Frank Thömmes

10:30 – 11:45 Uhr

Effektives Training mit Powerbands

Von Aktivierung und motorischer Kontrolle über Plyometrisches Training als Sturzprophylaxe – überall und jederzeit trainieren. Ob Ausdauer- oder Krafttraining, Fettverbrennung oder gezielter Muskelaufbau: Die unterschiedlichen Stärken der Bänder bieten Dir und Deinen Kunden eine ideale Trainingsgrundlage vom Einsteiger bis zum Athleten. Kraftvoll, schwitzend und mit viel Input für dein zukünftiges Programming abschließen.

Für jeden geeignet und überall umsetzbar.

by Vero Vegas

12:00 – 13:15 Uhr

TRX | NAVY SEAL WORKOUT

Folgt in Kürze.

by Vero Vegas

13:15 – 14:00 Uhr

Lunch Break

Relaxing und Guten Appetit!

by Sportpark Gastro-Team

14:00 –15:15 Uhr

TRX | CIRCUIT

Folgt in Kürze.

by Vero Vegas

15:30 – 16:45 Uhr

TRX | YOGA

TRX YOGA ist für alle Trainer geeignet, die ihren Horizont und ihr Angebot erweitern wollen.
Personal Trainer profitieren von interessanten Möglichkeiten ein 1:1 Coaching abwechslungsreicher zu gestalten. Viele Kunden wünschen sich mehr Ausgleich, mehr innere Ruhe und eine bessere Beziehung zu ihrem Körper. TRX Yoga hilft dir genau das anzubieten.

Gruppentrainer können ganze Stunden TRX Yoga anleiten. Das Trainingskonzept hält viele Übungen und vor allem auch viele Schwierigkeitsstufen bereit. So kommt jeder Teilnehmer auf seine oder ihre Kosten. Das individuelle Eingehen auf einzelne Teilnehmer steigert die Zufriedenheit ihrer Teilnehmer.

Auch in der Therapie kann TRX Yoga durch die besondere Kombination aus Mobilität und Stabilität, wie auch traditionellen Asanas beeindrucken. Nach einer Verletzung gilt es zunächst die statische Stabilität zu gewährleisten und langsam in Bewegung zu kommen. TRX Yoga bietet hier genau die Lösung an.Eine auf den ersten Blick unpassende Kombination. Bei genauerem Hinschauen aber wird deutlich, dass ein TRX Schlingentrainer im Yoga-Unterricht eine starke Hilfe sein kann – Genau wie Yoga das TRX Training um eine neue Facette erweitert.

by Vero Vegas

Halle 5

09:00 – 10:15 Uhr

VORTRAG | Kommunales Marketing im Personal Training

In diesem Vortrag erhältst du Informationen zum Thema Marketing im Personal Training generell. Dabei wird dir die spezielle Bedeutung des „kommunalen Marketings“ im Personal Training vermittelt und wie du dieses optimal umsetzen und nutzen kannst.

by Henning Fründt

10:30 – 11:45 Uhr

VORTRAG | „Vertragsrecht in der Trainingspraxis“

Schützen Ihre aktuellen AGB Sie wirklich vor Haftung und Schadensersatz? Wussten Sie, dass die Vertrags-klausel „Der Kunde bestätigt, dass er auf eigenes Risiko trainiert.“ unwirksam ist? Der Vortrag zeigt auf, was alles in einen Vertrag mit dem Kunden gehört und wie AGB rechtssicher gestaltet werden können. Weiter werden die verschiedenen Arten von Arbeitsverträgen für Mitarbeiter, Honorartrainer, Camp-Guide etc. erläutert und die damit verbundenen arbeits- und haftungsrechtlichen Fragen beantwortet.

by Julia Ruch

12:00 – 13:15 Uhr

VORTRAG | §20 Kurse - Was ändert sich in 2020?

2020 werden die Kriterien zur Zertifizierung von Fachkräften verschärft. Wir zeigen dir wie du das enorme Potential dieser krankenkassenunterstützten Form des Bewegungstrainings für deine Kunden und dich nutzbar machst und ebnen dir den Weg durch den § Dschungel.

by Frank Thömmes

13:15 – 14:00 Uhr

Lunch Break

Relaxing und Guten Appetit!

by Sportpark Gastro-Team

14:00 –15:15 Uhr

VORTRAG | Erfolgreich im Personal Training

Das FIT TEAM Personal Training Netzwerk und die Personal Trainer Academy vermitteln in diesem Vortrag ihr Know-How und ihre Erfahrungen , wie man erfolgreich als Personal Trainer in folgenden Bereichen auftritt:
-Scheinselbstständigkeit
-Teambuilding
-Kundenakquise und Marketing
-Kundenbindung und Kundenbetreuung
-Verhalten als Personal Trainer

by Philipp Marschall

15:30 – 16:45 Uhr

VORTRAG | TMX Trigger „das neue Faszientraining 2.0 | trigger deine tiefe Faszien“

Folgt in Kürze.

by Thomas Marx

17:00 – 18:00 Uhr

VORTRAG | „Schadensbegrenzung im Trainingsalltag – was man als Trainer wissen muss“

Haftet ein Trainer für Schmerzen? Wieviel Schuld trägt ein Trainer am Sturz eines Teilnehmers? Wie unterscheidet sich die Haftung innerhalb von Vereinen? An praxisnahen Beispielen werden Rechte und Pflichten von Trainern sowie die Problemfelder aus der Praxis aufgezeigt und rechtssichere Handlungsempfehlungen zur Vermeidung und Risikominimierung gegeben.

by Julia Ruch

Ready to join us?

Contact Us

team[at]evolve-kongress