Programm

Kursbeschreibungen und Inhalt

Für alle Kursbeschreibungen und Inhalt im Programm klicken Sie unten auf den jeweiligen Kursname.

Programm Downloaden

Jetzt Programm als Pdf downloaden.

Für alle Kursbeschreibungen klicken Sie unten auf den jeweiligen Kursname.

Halle 1

08:30 – 09:45 Uhr

Animal Moves Playground

Alex zeigt euch die Basics des Animal Moves Konzept und ihr erlebt die Vielseitigkeit dieser bodennahen Bewegungen und lernt damit zu spielen. Vielfältige RTeize bierbesseren eure Motorik und Sensorien und machen euch zu einem besseren “Mover”.

by Alex Fischer

10:00 – 11:15 Uhr

Rotational Rehab | Gesunde Gelenke durch Rotationsbewegungen

Die kontrollierten Rotationsbewegungen sind Teil des neuen RESET Mobility Advanced Ansatzes und richtet sich an Trainer, Physiotherapeuten, Kursleiter wie auch Sportler und liefert einen tiefen Einblick in die Thema Gelenkrotationen und zeigt dabei in einem ganzheitlichen Ansatz die Bedeutung der Bausteine Analyse, Atmung und Aktivierung auf.

by Benni Heizmann

11:30 – 12:45 Uhr

Funktionelles Faszientraining | Athletic Yoga Moves

Functional Athletic Yoga für Sportler, Yoga ist funktionelles Faszientraining. Es erwarten dich fließende Übungen in Abwechslung mit statischen Positionen. Eine Mischung aus Anspannung und Entspannung und du weißt danach, dass Yoga nicht nur sitzen und Ohmmm singen ist. Funktionelles Faszientraining | Athletic Yoga Moves

by Andrea Szodurch

12:45 – 13:45 Uhr

Lunch Break

Relaxing und Guten Appetit!

by Sportpark Gastro-Team

14:00 –15:15 Uhr

Mobility Drills | Intensität & Qualität

Das Mobility Training befasst sich mit der Mobilität und Flexibilität des Menschen. Oftmals sind Menschen in ihrem Bewegungsumfang und ihrer Flexibilität stark eingeschränkt, was die sportliche Leistung einschränken oder Schmerzen verursachen kann. Mit Mobility Drills gelingt es, die aktive Beweglichkeit zu verbessern, um Einschränkungen durch einen zu geringen Bewegungsumfang zu beseitigen.

Im Workshop erfährst du, welche Übungen sich am besten für das Mobilitätstraining eignen und mit welchen Drills du am schnellsten Fortschritte erreichst.

by Benni Heizmann

15:15 – 16:30 Uhr

Animal Moves | Intensiv

Bewegung kann sehr komplex sein, vor allem wenn sie ineinander fliesst. Die Bewegungen sind körperlich und mental anspruchsvoller und werden euch in eurer Bewegungsintelligenz fordern. Die Beweegungskombinationen baut Alex sinnvoll mit euch zu Animal Moves Flows auf, die einer Choreografie ähneln und doch ganz anders sind. Eben Aninal Moves.

by Alex Fischer

16:45 – 18:00 Uhr

Athletic Training im Ballsport | Prävention & Leistungsteigerung

Was sind zentrale athletische Inhalte in den meisten Ballsportarten, wo gibt es Unterschiede? Wie trainiere ich diese Fähigkeiten auf unterschiedlichem Level und wie verbinde ich die präventiven Inhalte des funktionellen Trainings mit den Anforderungen des Athletiktrainings und bereite meine Spieler und das Team optimal auf den Wettkampf vor.

by Felix Bauer

Halle 2

08:30 – 09:45 Uhr

Elastic Resistance Training | Am Wiederstand lernen und wachsen

Elastische Widerstände bieten im Functional und Athletiktraining viele Vorteile. Felix zeigt euch die Vielseitigkeit für Mobilitäts und Agilitätstraining für den Studio und Outdoor Einsatz.

by Felix Bauer

10:00 – 11:15 Uhr

Neurokinetic Therapy® | Motor Control of Breathing Patterns

Dieser Workshop vermittelt grundlegende Fertigkeiten in der Analyse von Atemmustern (Breathing Assessments). Auf Basis des Konzepts Neurokinetic Therapy® (NKT) werden dann zusammenhängende Muskelfunktionstests demonstriert, die Aufschluss darüber geben, inwiefern suboptimale Atemmuster durch Fehler in der Bewegungssteuerung (“motor control”) aufrecht erhalten werden. Es wird die Rolle des Zwerchfells und dessen Zusammenspiel mit den Atemhilfsmuskeln analysiert. Anschließend werden individuelle Korrekturmöglichkeiten präsentiert, um Atemmuster auch dauerhaft und auf neuronaler Ebene postitiv verändern zu können.

by Daniel Müller

11:30 – 12:45 Uhr

Neurokinetic Therapy® | Motor Control based Movement Assessment & Correction

Dieser Workshop gibt einen Einblick in die Sichtweise, die ein Neurokinetic Therapy® Practicioner bei der Analyse von Bewegungen hat. Dazu wird gezeigt, wie Bewegungen auf globaler und lokaler Ebene anhand von faserspezifischen Muskelfunktionstests gescreent werden können. Somit bekommen Teilnehmer/innen einen Einblick in die Bewegungssteuerung des Kleinhirns (Cerebellum), denn dort sind Bewegungsmuster gespeichert. Es wird gezeigt, wie fehlerhafte Bewegungsmuster auf neuronaler Ebene korrigiert werden können. Der Workshop ist flexibel und offen ausgelegt, sodass Bewegungen adressiert werden können, die sich die Mehrheit der Teilnehmer/innen wünscht.

by Daniel Müller

12:45 – 13:45 Uhr

Lunch Break

Relaxing und Guten Appetit!

by Sportpark Gastro-Team

13:45 – 15:00 Uhr

Functional Training im Reha / Seniorensport

Funktionelles Training definiert sich in erster Linie durch seine gesundheitsfördernde Wirkung. Da die Menschen heutzutage durch die bessere medizinische Versorgung älter werden, ist es immer wichtiger, rechtzeitig Bewegungsmangel und Verletzungen vorzubeugen. Funktionelles Training dient nicht nur als Ausgleich zu dem besagten Bewegungsmangel, sondern hat auch im Bereich Prävention und Gesundheitsmanagement schon vielen älteren Menschen geholfen.

Während des Mini Workshops bekommst Du einen Einblick in die grundlegenden Elemente und erhältst wichtige Informationen für das Anwenden des Functional Trainings im Reha- und Seniorensport.

by Frank Thömmes

15:30 – 16:45 Uhr

Die bewegliche und starke Schulter

Die menschliche Schulter ist das beweglichste Gelenk unseres Körpers. Dabei stabilisiert sich der Schultergürtel selbst nur muskulär und hat fast keine knöcherne Gelenkverbindung zum Rumpf. Wie ihr diesen Balanceakt zwischen Beweglichkeit und Stabilität meistert ist Thema dieses Workshops der viele neu Aspekte des Schulter Trainings aufzeigt.

by Benni Heizmann

16:45 – 18:00 Uhr

Myofascial Athletic Yoga | Lange myofascial Release Techniken

Unsere Faszien mögen nicht nur schwingen und Federn, sondern auch langes halten und dehen. Dadurch werden Spannungen und Verklebungen gelöst und auch der Geist kommt zur Ruhe und wir lernen vom Alltag abzuschalten und loszulassen. Lange myofascial Release Techniken

by Andrea Szodurch

Halle 3

08:30 – 09:45 Uhr

Kettlebell | Swing - die Mutter aller Bewegungen

Wo er herkommt, was dabei wichtige Voraussetzungen sind und wie der Weg zu einem richtigen KB Swing aussehen könnte wird Robert euch in diesem Kurs zeigen. Ebenso erklärt er euch was der vielseitige Benefit dieser Königs Übung sein könnte und ebenso wo die Gefahren einer falschen Ausführung schlummern.

by Robert Rimoczi

10:00 – 11:15 Uhr

Functional Woman | Effiziente Mini Workouts

Funktionelles Training kann zu beachtlichen optischen und funktionellen Anpassungen führen. Welche Workouts und Übungen bringen den größten Effekt für Frauen und entsprechen ihren Trainingszielen? Wie muss ein solches Training in Bezug auf Dauer, Intensität und Übungsauswahl gestaltet sein ? Sarah führt euch durch eine erprobte Übungsauswahl und zeigt euch welche wie Motivation, Gruppendynamik und klare Ziele in ein Super Workout gepackt werden.

by Sarah Kopp

11:30 – 12:45 Uhr

Kettlebell Gruppentraining | Sicher und effektiv Gruppen anleiten

Kettlebells sind hocheffiziente Trainingstools die mittlerweile in nahezu allen Fitnesseinrichtungen vorhanden sind. Wenn man weiss wie sie genutzt werden entsteht eine neue Liebe zum Training mit freien Gewichten. Wo liegen Möglichkeiten und Risiken beim Training mit Gruppen und was sind schnell und sicher durchführbare Workout Formate? Profitiert in diesem Kurs von Roberts langjähriger Erfahrung im Kettlebelltraining auf allen Leveln.

by Robert Rimoczi

12:45 – 13:45 Uhr

Lunch Break

Relaxing und Guten Appetit!

by Sportpark Gastro-Team

13:45 –15:00 Uhr

Neurokinetic Therapy® | Beinachsenstabilität Assessment & Progressions

Das Konzept von Neurokinetic Therapy® wird in diesem Workshop anhand der Analyse der Beinachsenstabilität erläutert. Es werden die wichtigsten faserspezifischen Muskelfunktionstests für die untere Extremität demonstriert und grundlegende funktionelle Zusammenhänge erläutert. Die Teilnehmer/innen lernen somit, Defizite in der Bewegungssteuerung (motor control) ausfindig zu machen und diese zu korrigieren. Die sofort spürbare Verbesserung der Beinachsenstabilität wird dann konzeptuell erweitert, indem Progressionsstufen für das Training der Beinachsenstabilität demonstriert, diskutiert und geübt werden.

by Daniel Müller

15:15 – 16:30 Uhr

Dynamaxx® Medball Workout

Das Training mit Soft Medballs ist vor allem eines: extrem motivierend, da fangen und werfen als Grundbewegungsmuster reaktiviert werden. Training mit “offener” Hand ist zudem der perfekte Ausgleich zu allen closed griff Aktivitäten im Büro oder im Trainingsbereich. Mobilty, Power, Ausdauer alles ist mit Medballs motivierend ansteuerbar. Erlebt die Gruppendynamik mitreissender Workouts.

by Frank Thömmes

16:45 – 18:00 Uhr

Langhantel Power Training | Explosivität und Technik

Das klassische Training mit der Langhantel ist ein perfektes Tool zum Ganzkörpertraining. Neben der korrekten Technik und dem bewältigen des Gewichts steht in diesem Kurs die Explosivität und die korrekte Bewegungskopplung im Vordergrund. Fähigkeiten dien euch bei jeder Bewegung und nicht nur beim Langhanteltraining weiter bringen werden.

by Alex Fischer

Halle 4

08:30 – 09:45 Uhr

Vortrag | Personal Training Wissen Kompakt - Wie werde ich zum Experten?

Was verkaufe ich eigentlich im Personal Training? Wie bin ich authentisch und arbeite mit Spaß? Wie hängt der finanzielle Erfolg mit meinem Leistungsspektrum zusammen? Die Antwort ist: „Meine Kernkompetenzen“! Letztendlich wird der erfolgreich, der seine Kernkompetenzen (er)kennt, sich darin spezialisiert und erst dadurch zum Experten wird. In diesem Vortrag werden die die Themen, Kernkompetenzanalyse, Spezialisierung & Markenbildung sowie Produktportfolio und Vertriebsaspekte für mehr Spaß, mehr Weiterempfehlungen und mehr Verdienst im Personal Training thematisiert.

by Florian Münch

10:00 – 11:15 Uhr

Vortrag | FMS - Movement System and Movement Screen

Der von Gray Cook und Lee Burton entwickelte Ansatz des Funktional Moment System hat im funktionellen Training schon weltweit tausende von Trainern inspiriert und neue Sichtweisen und Einblicke in menschliche Bewegung, ihrer Diagnostik und des Trainings vermittelt. Erfahre auch du die Intakt dieses weltweit einzigartigen Konzepts und erkenne die Relevanz für dein Training und das deiner Kunden.

by Frank Thömmes

11:30 – 12:45 Uhr

Vortrag | Personal Training Wissen Kompakt - Erfolgsmarketing und Verkauf im PT

Was bedeutet Marketing im Personal Training und wie hängt es mit dem Verkauf zusammen? Was ist das eigentliche Ziel meines Marketing- und Internetauftritts? Wie erreiche ich meine Wunschkunden und erziele den gewünschten Stundensatz? Und wie schließe ich Erstgespräche erfolgreich ab? Im Personal Training geht es immer um die Wünsche und Ziele sowie die persönliche Weiterentwicklung des Kunden. In diesem Vortrag wird sehr spezifisch der auf des Berufsbild Personal Training bezogene Marketing Mix und seine Anwendung, die emotionale Ebene im Verkaufsgespräch und in diesem Zusammenhang das Rollenbild des Trainers, die Anwendung von Leistungsmerkmalen und Erlebniswerten sowie letztendlich der erfolgreiche Abschluss thematisiert.

by Florian Münch

12:45 – 13:45 Uhr

Lunch Break

Relaxing und Guten Appetit!

by Sportpark Gastro-Team

13:45 –15:00 Uhr

Vortrag | Personal Trainer Wissen Kompakt - Methodik im FT

Welche methodischen Grundsätze gelten für das funktionelle Training? Was bedeutet Trainingslehre im funktionellen Training und wie plane ich langfristig und periodisiert ein funktionelles Training im 1:1-Coaching? Welche funktionellen Baustellen behandle ich wann und in welchem Umfang? In diesem Vortrag geht es um eine langfristige, methodische, systematische und individuell aufgebaute Trainingsplanung nach Funktionsdiagnostik. Anhand von Fallbeispielen wird aufgezeigt, wie ein funktionelles Training unter dem Aspekt der richtigen Zielsetzung, der methodischen Belastungs- und Umfangssteuerung sowie langfristigen Trainingsplanung unter Anwendung der Trainingslehre immer zum Erfolg führt.

by Florian Münch

15:15 – 16:30 Uhr

Vortrag | Die Wahrheit über funktionell Kraft Assessment & Corrections

Die Fitnessindustrie liefert ständig neue Methoden und Formen des Trainings. Immer spielt irgendwo auch Kraft eine wichtige, häufig limitierende Komponente. Welche Systeme liefern beständig Ergebnisse und haben sich bewährt? Wie kann ich neue Trainingsformen bzgl ihrer Wirksamkeit bewerten? Erfahrt in diesem Vortrag die Zusammenhänge von funktioneller Kraft, einem nötigen Assessment und die Wirkung korrigierender Übungen.

by Robert Rimoczi

16:45 – 18:00 Uhr

Modernes CORE Training | Organic Health

Der Core ist die Basis funktionellen Trainings und jeder Ganzkörperbewegung. Sein Einfluss auf die Gesundheit, Leistungsfähigkeit ist bei weitem immer noch unterschätzt.
Praktisch integriertes neuroathletisches Wissen zur Funktionalität und muskulären Ansteuerung unseres Core helfen jedem Trainer auf ein besseres Niveau seines Trainings und der Auswahl seiner Übungen.

by Frank Thömmes

Halle 5

08:30 – 09:45 Uhr

TRX | CORE Training

Schlingentraining arbeitet gezielt mit Instabilitäten. Wer die Schlingen und die Schwerkraft richtig und gezielt einsetzt, kann ein Core Training der Extraklasse anbieten.
In diesem Kurs gehen wir methodisch vor, wie für Anfänger bis hin zu Weltklasse Athleten das Core Training gezielt gesteuert werden kann.


by Frank Thömmes

10:00 – 11:15 Uhr

HIIT | Intervalle für Alle

Wer sein Leben und seine Vitalfunktionen verändern oder verbessern möchte sollte sich im Training nicht zu lange in seiner Komfortzone aufhalten, denn der Druck für Veränderungen entsteht außerhalb des Wohlfühlbereichs.
Wir zeigen euch in diesem Workshop viele kleine Miniworkout Intervall Formate wie ihr euch und eure Kunden besser machen könnt.

by Felix Bauer

11:30 – 12:45 Uhr

Bodyweight Flow

Bewegung besteht nicht nur aus Übungen sondern unterschiedliche Bewegungen oder Positionen können durch Transitions miteinander verbunden werden so das eine durchgehende Bewegung entsteht, die in einem Flow enden kann. Flow ist dabei mehr als das simple aneinander fügen von einzelnen Bewegungen, im Flow wird Energie übertragen und das gesamte System Mensch kommt stärker in Einklang.

by Felix Bauer

12:45 – 13:45 Uhr

Lunch Break

Relaxing und Guten Appetit!

by Sportpark Gastro-Team

Programm Downloaden

Jetzt Programm als Pdf downloaden.

Für alle Kursbeschreibungen klicken Sie unten auf den jeweiligen Kursname.

Ready to join us?

Contact Us

team[at]evolve-kongress